Uns glücklich zu machen - darin lag dein Glücklichsein
  Trauer um unsere Kinder
 
"






Trauer um unsere Kinder

Ihr glaubt, wir hätten es überwunden,

hätten neuen Lebensmut gefunden ...

aber wir leben nicht, wir funktionieren.

Unser Schmerz ist so gross.

Ihr lacht und scherzt und wir lachen

mit,

denn das erwartet man doch ...

aber wenn wir allein sind, weinen wir
 
immer noch.

Ihr erzählt von euren kleinen Sorgen 

und wir hören zu.

aber während ihr wisst, dass man all 

eure Probleme lösen kann, gehen wir 

zum Grab unseres Kindes und zünden eine

 an.

Ihr sagt, die Zeit heilt alle Wunden und eines Tages wird alles

wieder gut sein.

Doch wir wissen,

UNSERE Wunden heilt keine Zeit.


WIR WERDEN NIE WIEDER, WIE FRÜHER SEIN. 

Ihr vermeidet die Namen unserer Kinder,

weil ihr denkt, dass uns das Kummer bringt.

Doch sie sind sowieso immer in unseren Gedanken.

Ihr sagt: 

"Das Leben geht weiter - das ist der Lauf der Zeit."

 Wir wissen nur, dass wir leben müssen, obwohl wir oft nicht 

wollen.

Keiner fragt: "Bist du bereit dazu?"

( Angelika Cammarata )




 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=